Elternbriefe

Informationen zum Schuljahresanfang

Liebe Eltern,

nun sind wir also in das Schuljahr 2019/2020 gestartet. Nach der Einschulung unserer Erstklässler sind auch die Jahrgänge komplett. Das ist schön!

Wir freuen uns, auch unser Kollegium komplett zu haben: Frau Hartge ist aus ihrer Abordnung zurück und hat nun ein erstes Schuljahr übernommen. Neu im Team ist Frau Richter. Sie hat auch eine erste Klasse übernommen. Gemeinsam mit Frau Niemann stehen damit alle Klassenlehrerinnen im ersten Jahrgang fest. Die anderen Klassenführungen bleiben wie gehabt. Im Fachunterricht kann sich gelegentlich etwas ändern, aber das ist normal und gewünscht. Schließlich ist das die Regel an der weiterführenden Schule.

Wir freuen uns sehr, eine weitere Fachlehrkraft für den katholischen Religionsunterricht aufnehmen zu können. Frau Höllmann ist; wie Frau Wulf es war und Frau Sehrt noch ist, Lehrkraft im Vorbereitungsdienst. Somit wird unsere ökumenische Arbeit gut fortgesetzt werden können.

Fortgesetzt werden kann auch die gute Zusammenarbeit mit der Leine-VHS. Unsere Schulkinder, die besondere Förderung in Deutsch benötigen, erhalten durch Frau Giesewski und Frau Hillemann täglich zwei Stunden Deutschunterricht. Dafür verlassen die Kinder den Regelunterricht, setzen aber auch die Klassenthemen im kleinen Rahmen fort. Ich freue mich sehr, dass das möglich ist, denn es fördert unsere zugezogenen Schulkinder sehr.
Ich möchte noch einige Erklärungen für die Eltern unserer Ganztagskinder abgeben:

Die Kinder gehen nach dem Mittagessen (um eine Stunde versetzt nach Jahrgang 1./2. und 3./4.) in die „Lernzeit“. Auch ohne Hausaufgaben findet sich jedes Kind dort ein und nutzt die Zeit für sich sinnvoll.
Danach gibt es immer eine Beaufsichtigung beim freien Spiel, welches meistens auf dem Hof stattfindet.
Die Kinder können sich aber auch für mindestens ein Halbjahr für die Teilnahme an einem geleiteten Angebot anmelden. Da die Angebote von Lehrkräften erst nach Erstellung des Stundenplanes feststehen, nehmen wir die Anmeldung zu diesen Angeboten innerhalb der ersten Schulwoche an. Untenstehend finden Sie eine Übersicht der in diesem Halbjahr stattfindenden Angebote.
Um 15:15 Uhr gehen alle Ganztagskinder nach Hause. Am Freitag gibt es keine Ganztagsangebote. Dann gehen die Kinder spätestens nach dem Mittagessen nach Hause.

Ich freue mich auf das kommende Schuljahr und wünsche allen Beteiligten eine schöne Zeit sowie viel Freude und Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen,

B. Vujicic, Schulleiterin

 

Ganztagsangebote

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
14:00 – 15:15 14:00 – 15:15 14:00 – 15:15
Lego Briefmarken Basteln, Kochen und mehr
Frau Ekert Frau Krüwel Frau Haaf
14:00 – 15:15 14:00 – 15:15 14:00 – 15:15
Frau Richter Frau Hartge Frau Hartge
Tennis
Frau Niss und Herr Aulich